Zitat der Woche

Eine fremde Sprache lernen und gut sprechen, gibt der Seele eine innere Toleranz, man erkennt, daß alles innerste Leben sich auch noch anders fassen und darstellen lasse, man lernt, fremdes Leben achten.

Berthold Auerbach (1812 – 1882), eigentlich Moses Baruch Auerbacher, deutscher liberaler Kulturpolitiker und Schriftsteller; Quelle: Auerbach, Tausend Gedanken des Collaborators. Aphorismen, 1875

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Anke Betz

Anke Betz

Blog abonnieren

Archive
Kategorien