A-Z Translations | Musik
Previous
CLOSE
Next

Musik

All the posts.
 

Heute mal etwas anderes, das hoffentlich gerade in diesen nicht ganz einfachen Zeiten für etwas Aufmunterung und Erheiterung, zumindest aber ein Lächeln im Gesicht sorgt. Und ja, es hat auch etwas mit Sprachen zu tun.

 

Beharrlichkeit, Geduld und harte Arbeit machen eine sehr glückliche Übersetzerin… Hier ist die erste Frucht der Zusammenarbeit mit einem neuen Kunden – und das in meinem absoluten Fachgebiet, (klassische) Musik! Und es ist eine dauerhafte Sache, was mich natürlich noch mehr freut. Die CD heißt “Joseph Haas – Das Lebensbuch Gottes” und beinhaltet Haas’ Oratorium nach Worten des Angelus Sibelius op. 87. Frisch erschienen bei Chromart Classics und übrigens auch …

READ MORE →
 

Die Translation People haben vor einer Weile einen sehr interessanten Artikel geschrieben, bei dem es um den Zusammenhang zwischen Sprache, Übersetzung und Musik geht. Zum Thema Musik habe ich ja schon mal was geschrieben, aber es ist nun mal etwas, das mir am Herzen liegt. Ich bin ja selbst auch Musikerin und schon länger der Meinung, dass es einen Zusammenhang gibt zwischen musikalischer Begabung und der Fähigkeit des Übersetzens …

READ MORE →
 

Neulich las ich in der Zeitung einen Artikel darüber, dass ein Physikprofessor an der Universität in Würzburg ein Programm entwickelt hat, das mit Hilfe von Entropie (ein Maß für die Unordnung eines Systems) ein Klaviers fast so akkurat stimmen kann wie ein professioneller Klavierstimmer. Was daran so besonders ist? Ein Klavier lässt sich nicht mit dem Computer stimmen. Selbst wenn jede einzelne Saite laut Stimmgerät perfekt gestimmt ist, klingt …

READ MORE →
 

Letzte Woche hatte ich den bis dato interessantesten und spannendsten Auftrag meiner Karriere als Übersetzerin und Dolmetscherin: Ich durfte für die Bayreuther Festspiele die Voice-overs für die Interviews aufnehmen, die während der live Übertragung online in den Pausen gezeigt wurden.  Die Interviews (ca. 2 Stunden) waren mit den Sängern der Hauptcharaktere, dem Konzertmeister, dem Dirigenten, dem Bühnenbildner, etc., also genau mein Spezialgebiet, und auf Deutsch, sollten online aber auch auf …

READ MORE →
 

Ich möchte ja in ein neues Spezialgebiet, nämlich (klassische) Musik, vorstoßen, und das erfordert natürlich auch etwas Arbeit. Vor allem die Akquise ist wichtig, und aus diesem Grund fahre ich morgen nach Frankfurt auf die Musikmesse, um dort mein Gesicht bekannt zu machen und fleißig Visitenkarten zu verteilen. Und genau diese sollten dem Anlass bzw. dem Zweck auch entsprechen, also habe ich eine Visitenkarte entworfen, die speziell für Kunden in …

READ MORE →
 

Eigentlich bin ich ja Musikerin. Ich habe angefangen Musik zu machen als ich drei Jahre alt war und habe bis heute nicht damit aufgehört. Dazwischen lag unter anderem auch ein Musikstudium in den USA, und zwar ein Bachelor of Arts in Music (Voice Performance, also Gesang) und ein Masters in Music (Conducting, also Dirigieren), die mir aus verschiedenen Gründen in Deutschland zwar offiziell anerkannt wurden, letztlich aber doch von wenig …

READ MORE →