A-Z Translations | blog
Previous
CLOSE
Next

blog

All the posts.
 

Es darf gefeiert werden! Vor genau 10 Jahren habe ich meinen allerersten Blogbeitrag geschrieben, nachzulesen hier. Schon unglaublich, wie die Zeit vergeht… Mein Ziel war es, mindestens einmal pro Woche einen Beitrag zu schreiben, und das ist mir auch tatsächlich gelungen! Darauf darf ich schon ein bisschen stolz sein, oder? Ich dachte zwar auch, dass ich den Blog dreisprachig gestalten würde, aber nun ist er “nur” zweisprachig, immer abwechselnd, womit …

READ MORE →
 

Inzwischen hat es sich bestimmt schon unter den Kollegen herumgesprochen, dass jeder von uns ein öffentliches Verfahrensverzeichnis (ÖVV) haben muss, egal ob man nun eine Webseite hat oder nicht. Wer tatsächlich noch nichts davon gehört hat, hier eine Kurzzusammenfassung des BDÜ: “Ein „Verfahrensverzeichnis“ ist ein Element des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), darin werden Datenverarbeitungsvorgänge innerhalb der verantwortlichen Stelle beschrieben. Teile dieses “internen Verfahrensverzeichnisses” (konkret die Angaben nach § 4e Satz 1 Nr. …

READ MORE →
 

I was just out of the office for over a week (longer than originally scheduled and planned), and now faced with the task of writing this week’s blog post, I dug up this post from Marqui CMS. Unfortunately, it’s a bit older (October 2010) and no longer online, but still applicable in my opinion. I feel it’s perfect for the occasion, since I set myself the goal to post …

READ MORE →
 

Since I’m on a mini-vacation again this week, here’s an excerpt from an excellent post from the myGengo blog on how to judge the quality of a translation: Before submitting Prior to submitting your text to be translated, make sure you give the translator proper context. In addition to giving a brief summary detailing what the intentions for the translation are, also be sure to guide the translator on …

READ MORE →
 

Nachdem mein Arbeitsrechner jetzt endlich wieder läuft, kann ich also meinen ersten Blog-Beitrag des Jahres schreiben (auch wenn es technisch gesehen der zweite ist…). Zuerst einmal ein Blick zurück auf 2011: Zu meiner großen Freude durfte ich 2011 deutlich mehr dolmetschen, u.a. auch in der Kabine, und ich habe einen Direktkunden bekommen, für den ich regelmäßig dolmetschen darf. Natürlich war immer noch die ein oder andere Hochzeit dabei, aber …

READ MORE →
 

Dagmar and Judy Jenner from Translation Times suggested to spread the word about good language blogs by asking fellow bloggers to list their 10 favorite ones and giving the post the above title. So here is a list (with links) of 10 of the language blogs I read regularly, in no particular order, which I think are not only helpful and interesting, but also fun. 1. Thoughts on Translation: A …

READ MORE →
 

Zwar ein bisschen verspätet, aber trotzdem… Zwei Kolleginnen von mir haben neu mit dem Bloggen angefangen und ein erstes Resumé gezogen, dem ich voll zustimmen kann. Ein guter Anfang, finde ich. Ich wünsche ihnen noch weiterhin viel Spaß und Erfolg!   Publiziert am 30. Mai 2011 von Martina Wieser und Norma Kessler Zwischen philosophischer Tiefe, „Ich blogge, also bin ich“, und „digitalem Nihilismus“ siedelt der Medienwissenschaftler Geert Lovink in …

READ MORE →
 

Yeah – I made it into a blog post by two wonderful colleagues! (In case you don’t know, I ride motorcycles.) Slowly but surely, I am becoming known… 😉