Dolmetschdienste

Wer noch nie mit Dolmetschern zu tun hatte, weiß vielleicht nicht, dass es verschiedene Arten des Dolmetschens gibt.

Die wohl am meisten bekannte ist das Simultandolmetschen. Hier wird, meist unter Einsatz entsprechender Technik, fast zeitgleich mit dem Redner das Gesprochene in die entsprechende (Fremd-)Sprache übertragen, was einen offensichtlichen zeitlichen Nutzen hat, aber auch die schwierigste Art des Dolmetschens ist.

Eine Abwandlung dieser Methode ist das sogenannte Flüsterdolmetschen, welches ohne Technik auskommt: Der Dolmetscher steht oder sitzt direkt hinter der Person, für die gedolmetscht wird, und überträgt das Gesprochene leise mit minimaler zeitlicher Versetzung.

Beim Konsekutivdolmetschen spricht zuerst eine Person, dann überträgt der Dolmetscher das Gesagte, dann antwortet die andere Person, der Dolmetscher überträgt die Antwort, usw. Diese Methode wird meist bei Verhandlungen mit nur wenigen Teilnehmern oder bei Gesprächen verwendet, weshalb es oft auch alsVerhandlungs- oder Gesprächsdolmetschen bezeichnet wird.

Als qualifizierte, öffentlich bestellte und allgemein beeidigte Dolmetscherin dolmetsche ich gerne für Sie Ihre Konferenzen, Besprechungen, Seminare, Verhandlungen (auch am Telefon) oder anderen geschäftlichen oder privaten Anlässe in diesen Sprachkombinationen:

  • Englisch - Deutsch (konsekutiv & simultan)
  • Deutsch - Englisch (konsekutiv & simultan)
  • Spanisch - Deutsch (konsekutiv, nur Standesamt)
  • Deutsch - Spanisch (konsekutiv, nur Standesamt)

Da die Planung eines Dolmetscheinsatzes eine sehr individuelle Projektabwicklung erfordert, bitte ich Sie, sich möglichst frühzeitig mit mir in Verbindung zu setzen, um eine gezielte Vorbereitung und die Organisation eventuell erforderlicher technischer Anlagen im Vorfeld zu ermöglichen.